Allgemein

AWO Werscherberg, Teil 2

„City Cleaners macht Schule“
Teil 10?‍♀️

Schon zum zweiten Mal durfte ich bei obiger Einrichtung meine allseits beliebte „Plastikkunde“ darbieten.
Dieses mal kam dabei auch das englische Bilderbuch der Schildkröte DUFFY des Wild Tribe Heroe Verlages zum Einsatz.
Diese verirrt sich im Meer und frisst versehentlich eine Plastiktüte, welche sie für eine köstliche Qualle hält.

Spannung beim Meeresabenteuer

Letztendlich gibt es natürlich ein Kinderbuch Happy-End ?.

Die AWO Einrichtung unterstützt Kinder im heilpädagogischen Bereich und hat dort ebenfalls ansässige Jugendgruppen , die ständig dort wohnen.

Die Strandmüllkiste erfreute sich großen Interesses

Am Folgetag erhielt ich einen Anruf der organisierenden Kollegin, welche mir Ihre Begeisterung und auch die der zahlreich anwesenden Kollegen und natürlich auch der Kinder zum Ausdruck brachte.
Ich muss sagen, ich bin etwas stolz, auch diese besonderen Kinder in meinen Müll-Bann gezogen zu haben. Und wenn man dann noch als gutes Beispiel für zukünftiges Handeln in bestimmten Situationen („du hast das so toll rübergebracht, das ist deine Bestimmung, ICH HABE ECHT WAS VON DIR GELERNT“) dient, hat Mrs City Cleaners Germany wohl alles richtig gemacht ?.

Rege Beteiligung?
Fotos von Tieren, die durch unseren Müll leiden, lösen stets große Traurigkeit aus.

PS. Im Anschluss wurde natürlich noch Müll gesammelt und auch die NOZ ?war wieder mal vor Ort.

Für das nächste Jahr werde ich wieder eingeladen, denn dann gibt es andere Kinder, denen ich viel Neues und Spannendes lehren kann.

Jede*r kann was tun

0 Kommentare zu “AWO Werscherberg, Teil 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.