Allgemein

Girlande der Schande

Am 08.Mai wurde deutschlandweit die „Girlande der Schande“ aufgehängt.

City Cleaners Germany – Kreis Steinfurt

Initiiert war die Aktion von den „Stinknormalen Superhelden“, die in Berlin bereits seit mehreren Jahren an der Müllfront kämpfen.

Hommage an die „Stinknormale Superhelden“

Zahlreiche Aktivisten und *innen bestückten ihre Müllgirlanden mit Verpackungsmüll vom Wegesrand und hingen die gesammelten Müllwerke für jedermann sichtbar an Straßen, Wegen und in Parks auf.

In Osnabrück machten sich die Saubermacher der City Cleaners Germany am beliebten Rubbenbruchsee ans Werk.

Unter viel Zuspruch von Spaziergängern und Joggern und im Beisein der örtlichen Presse wurde für viel Aufmerksamkeit gesorgt.

Auch unsere neu gegründeten Gruppen, die „City Cleaners Germany – Melle“ sowie die „City Cleaners Germany – Kreis Steinfurt“ waren mit eigenen Girlanden dabei. Zahlreiche Mitglieder haben sich bereits gefunden, die diese lokalen Gruppen unterstützen werden und sich aktiv beim Müllsammeln beteiligen wollen.

City Cleaners Germany – Melle

Am Rosenplatz in Osnabrück wurden Girlanden gespannt sowie in Hagen, wo die AWIGO sich mit der Girlandendeko einbrachte.

Rosenplatz Osnabrück

Am gleichen Abend berichtete u.a. RTL News über die Aktion.

Wieder mal zeigte sich, wie viel man gemeinsam erreichen kann.

Wir hoffen, mit dieser Aktion noch mehr Menschen zu erreichen, die sich der Verantwortung für zukünftige Generationen stellen .

2 Kommentare zu “Girlande der Schande

  1. Gelsdorf

    Die Aktion mit der Girlande ist einfach nur peinlich. Das man auf das Müllproblem aufmerksam macht ist vollkommen OK. Das man was dagegen macht ist super. Aber so was ist Kindergarten.

    • Birgit Schad

      Hallo Gelsdorf,

      tja, den „Kindergarten“ haben unzählige Medien sowie auch diverse TV Sender in ihre Berichterstattung aufgenommen.
      Wie wünschen einen schönen Tag.
      B*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.