Allgemein

Bundesweite Kippensammel-Aktion

Zigarettenkippen in der Umwelt stellen ein großes Problem dar. Eine einzige Kippe kann (mehr als) 40 Liter Grundwasser vergiften. Kippen sind unter den Top 3 Verschmutzern unserer Strände und Meere. Plastikfilter sind nicht biologisch abbaubar, sondern zerfallen nach sehr langer Zeit zu Mikroplastik.

Gemeinsam können wir mehr erreichen!

Zusammen mit unserem Cleanup Network haben wir nun die deutschlandweite Aktion „Stoppt die Kippenflut“ ins Leben gerufen. Bis zum 07. Juli ist jeder angehalten, Kippen zu sammeln, um ein Foto derselben an diesem Stichtag in den sozialen Medien zu teilen.

Mit dem Hashtag #stopptdiekippenflut werden wir damit das Internet „fluten“ und hoffen, so noch mehr Aufmerksamkeit und Reichweite für die Thematik zu bekommen.

Mach mit! Denn : Jede*r kann was tun‼

0 Kommentare zu “Bundesweite Kippensammel-Aktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.